Die Tiefste Landstelle Deutschlands in Neuendorf-Sachsenbande 3,54m unter dem Meeresspiegel
Die Tiefste Landstelle Deutschlands in Neuendorf-Sachsenbande     3,54m unter dem Meeresspiegel

Gästebuch vor Ort und online

Gästebuchkasten... hier können sich Besucher verewigen
Das Gästebuch vor Ort.Per QR-Code geht´s bequem zum Online Gästebuch
Ein recht origineller Eintrag aus dem Gästebuch vor Ort

Hallo liebe Gäste. Wir freuen uns, dass Ihr Euch für diesen Ort interessiert. Wenn ihr uns etwas mitteilen wollt, habt ihr 160 Zeichen, um uns das Wichtigste über euch zu sagen. Wenn Ihr einmal selbst hierher kommt und die Eindrücke auf Euch wirken lasst, hat dieser Ort eine ganz besondere Ausstrahlung, die jeder auf seine Weise für sich erleben kann. Viel Spaß!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Jens Tiedemann (Donnerstag, 11. Mai 2017 08:32)

    Herr Bischoff, die Tiefste Landstelle Deutschlands liegt 3,54 m unter dem Meeresspiegel. Unter "Geschichte" finden Sie diese Angabe bereits auf der ersten Seite des Chronikauszuges. Ich nehme Ihren Hinweis allerdings gern zum Anlass, dies Höhenangabe auf die Startseite zu setzen ;-)

  • M. Bischoff (Herr) (Freitag, 05. Mai 2017 09:14)

    Guten Tag,
    ich vermisse auf Ihrer Seite leider eine entscheidende Angabe: wie tief liegt denn nun die tiefste Landstelle in Deutschland?
    Freundliche Grüße
    M. Bischoff

  • Gerd und Ursula Peters, Angelika Brandt (Sonntag, 12. Juni 2016 15:38)

    Wir sind am 11.06.2016 auf dem Weg von Heide nach Hamburg durch die Wilster-Marsch an diesem schönen Ort angehalten und haben alles bewundert. Wir haben uns über den gepflegten Platz gefreut. möge es
    immer so bleiben!!!

  • Karwatzke, Steffen (Montag, 09. November 2015 08:10)

    Wir besuchten den tiefsten Punkt der B.R. Deutschlands im Rahmen einer geocache-Aufgabe.
    Wir kommen aus Stein bei Nürnberg.
    Danke für die schön gestaltete Stelle und die vielen Informationen.
    Team PaulinePanter

  • Heinz (Samstag, 24. Oktober 2015 18:28)

    Ich war schon so oft in dieser Gegend und wusste nichts davon das es dort so eine wichtige Stelle gibt. Schade eigentlich, denn sonst hätte ich hier sicher ein LaCita hinterlassen. (QR-Code mit
    GPS-Koordinaten und etwas Informationen)

  • Herr Schultz & Herr Sömmer (Donnerstag, 24. September 2015 11:06)

    Auch wir waren an diesem für Deutschland überaus wichtigem Punkt! Herr Schultz & Herr Sömmer

  • Jens Tiedemann (Montag, 10. August 2015 14:24)

    Das mögen Sie finden, wie sie wollen Herr Krüttgen. Die Gemeinde Neuendorf-Sachsenbande hatte sich von Anfang an gegen Müllbehälter an der Tiefsten Landstelle entschieden. Als dann Leute wie Sie
    ihren Müll dort hinterließen, wurde für einige Jahre sogar ein Müllbehälter aufgestellt, mit dem Ergebnis, dass dieser mit Hausmüll, Sondermüll oder heißer Grillkohle gefüllt wurde. Alle genannten
    Beispiele übrigens mehrfach. Daher besann man sich wieder auf die Anfänge, von denen auch das große Hinweisschild zeugt, das jeder bitte seinen Müll von diesem Ort wieder mitnehmen möge, denn er hat
    Ihn schließlich auch hergebracht. Warum also nicht auch wieder mitnehmen und so zum sauberen Erhalt dieses Ortes beizutragen? Solche Hinweisschilder findet man an sehr vielen Orten. Es gibt übrigens
    in nicht allzu weiter Entfernung diverse Müllbehälter auf dem Gemeindegebiet, in denen Sie Ihre Bananenschale oder Ihr Taschentuch entsorgen können. Ihr Vergleich mit dem Dixi-WC ist hier wohl eher
    fragwürdig und ich bin froh darüber, dass Sie mit Ihrer Meinung eine Minderheit vertreten.

  • Matthias Krüttgen (Montag, 10. August 2015 12:35)

    Ich finde es peinlich für die Kommune Neuendorf-Sachsenbande, dass sie nicht in der Lage ist, an diesem markanten Punkt einen einfachen Müllbehälter aufzustellen. Nein - ich gehöre nicht zu den
    Meschen, die ihren Müll nicht mit nach Hause nehmen können und ich finde auch nicht, dass man im Wald im Abstand von 20m einen Müllbehälter aufstellen muss. Auf einer langen Radtour habe ich jedoch
    keine Lust meine fauligen Bananenschalen und benutzen Tempotaschentücher als Mülltourist durch die Norddeutschen Lande zu kutschieren. Aufstellen von Müllbehältern gehört zu einem funktionierenden
    Gemeinwohl, schließlich ist es nicht so, dass fehlende Müllbehälter Müll vermeiden. Die Kommune drückt sich einfach vor ihrer Aufgabe. Seltsamer Weise steht jedoch ein Dixi Klo an diesem Ort. Mann
    kann nun mutmaßen, dass recht viele Menschen dort ihre Notdurft in den Büschen verrichtet haben und deswegen das Örtchen dort aufgestellt wurde. Ich habe diese Beobachtung zum Anlaß genommen meinen
    Müll ebenfalls dort liegen zu lassen. Möglicherweise hilft es ja.

  • Peter Herger, Schweiz (Dienstag, 30. Juni 2015 08:16)

    Schön hier vorgekommen zu sein auf meiner Radtour, Ich fühlte mich Mittelerde etwas näher ;-) Ein schöner Fleck Erde... Jetzt kann es ja nur noch bergauf gehen.

  • Karin Schröder, Amtsarchiv Wilstermarsch (Mittwoch, 17. Juni 2015 09:28)

    Originell gemacht, auch die Becher - eine tolle Idee. Ich war lange nicht mehr da, werde bei nächster Gelegenheit mal reinschauen...

  • Erwin Starnitzky, Meldorf (Samstag, 13. Juni 2015 19:15)

    Habe vor einigen Tagen diesen Ort mit meinem Besuch vom Bodensee besucht und war überrascht, wie schön er im Vergleich zu meinem Besuch vor einigen Jahren hergerichtet worden ist.

  • Solveig K R E Bjørnestad (Mittwoch, 27. August 2014 23:39)

    Seitdem ich von Tiefsten Landstelle gehört habe, wollte ich es gern besuchen.
    5.08.2014 waren meine Freundin May und ich dort. Euer Bürgermeister war so nett uns zu begleiten. Uns hat es sehr gefallen.
    Wir kommen gern zurück.

  • Dagmar Burkert (Mittwoch, 13. August 2014 11:53)

    Ich war am höchsten Punkt Deutschlands und jetzt auch am tiefsten Punkt Deutschlands....wie wunderschön ist unser Land. Es grüßt aus Esslingen die PartyLite - Beraterin Daggi Burkert

  • Frank Burkert (Mittwoch, 13. August 2014 11:50)

    wir waren auch hier...

    die Burkerts aus Esslingen

  • Kevin (Sonntag, 08. Juni 2014 10:57)

    War schön mal zu sehen!

Translate website...

Partner:

Tagesbesucherrekord: 75

Besucherzähler

Letzte Änderung: 06.07.2017

Tagesbesucherrekord 75