Die Tiefste Landstelle Deutschlands in Neuendorf-Sachsenbande 3,54m unter dem Meeresspiegel
Die Tiefste Landstelle Deutschlands in Neuendorf-Sachsenbande3,54m unter dem Meeresspiegel

Errichtung des tiefsten Insektenhotels Deutschlands

Mit dem Aufstellen eines Insektenhotels an der Tiefsten Landstelle Deutschlands wurde ein weiterer Beitrag in Sachen Naturschutz unternommen. Zusammen, mit der kleinen Wildblumenwiese und den bereits im Frühjahr aufgehängten Nistkästen für verschiedene Kleinvogelarten wurde der Lebensraum diverser Tierarten verbessert.
 
Die Gemeinde Neuendorf-Sachsenbande bedankt sich bei Tom Tiedemann für die Unterstützung beim Aufstellen des Insektenhotels, sowie bei Kathrin Golde für die Spende der Wildblumensaat, das Setzen von "Schmetterlingsflieder" und das Bepflanzen des Daches mit Sukkulenten.

Die kleine Wildblumenwiese hinter dem Insektenhotel

Quelle: sh:z, Rosenburg

Unsere Fledermausquartiere

Das Quartier wird einmal jährlich gereinigt. Der angefallene Kot wird entfernt. Fledermäuse reagieren bei weitem empfindlicher als Vögel. Dieser Höhlentyp wird sehr gerne von großen Kolonien bewohnt. Bei den Bewohnern handelt es sich unter anderem um den großen Abendsegler die Rauhautfledermaus und dem Braunen Langohr. Durch die Möglichkeiten der Ansammlung größerer Individuenzahlen im Innenraum ist dieser Platz mit den angebotenen Hangmöglichkeiten für die hochsozialen Fledermäuse zur Wochenstubenbildung und Jugendaufzucht sehr attraktiv.
 
Fledermäuse sind sehr wärmeliebende Tiere. Deshalb ist die Höhle in südlicher Richtung ausgerichtet. Die Höhle ist schwarz gefärbt, da schwarz die Wärmestrahlen absorbiert.
 
Durch die Witterungsbeständigkeit und Atmungsaktivität der Höhle, sowie der Formgebung, wird hier über Jahrzehnte hinweg erfolgreicher Naturschutz betrieben.
 
 
 
Ob in "Symbiose" am Mast eines Storchennestes oder in einer altehrwürdigen Eiche, jede Überwinterungsmöglichkeit hilft den Fledermäusen; denn heutzutage fehlen hohle Bäume und zugängliche Dachböden weitestgehend.
 
Die Gemeinde Neuendorf-Sachsenbande bedankt sich bei Tom Tiedemann für die Unterstützung beim Aufhängen der ziemlich schweren Überwinterungshöhlen.

Translate website...

Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.
Ein Service von www.Der-Mond.org